ARWED GUDERIAN

Arwed Guderian startete 2014 sein interdisziplinäres Designstudio in München. Die Grundlagen für seine Tätigkeiten bilden seine bisherigen vielseitigen Aufgabenfelder in renommierten Studios sowie sein Mode- und Industriedesign Studium an der Hochschule für Künste Bremen. Entwürfe von ihm waren bisher unter anderem im Deutschen Technikmuseum (Berlin) oder Wilhelm-Wagenfeld-Haus (Bremen) und im Rahmen von Festivals wie dem DMY (Berlin) zu sehen. Jüngst wurde sein Entwurf des Kerzenleuchters “Gerhard” mit dem German Design Award 2016 als Gewinner ausgezeichnet. 2021 wurde er als Professor für „Future Textiles“ an die Hochschule Hof berufen.